Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Emden

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Fachgruppe Nachrichtentechnik

Die Fachgruppe Nachrichtentechnik im WSA Emden ist ein Sachbearbeitungs und Dienstleistungsbereich für die Informations, Kommunikations und Navigationstechnik. Sie hat ihren Sitz im Betriebsgebäude der Verkehrszentrale Ems. Von dort betreut sie die komplexen technischen Systeme für die Verkehrssicherung:

Die enge Zusammenarbeit erfahrener und motivierter Ingenieure und Techniker innerhalb der Fachgruppe führt zu einer kompetenten und wirtschaftlichen Bearbeitung der Aufgabenfelder ''Ortungstechnik”, ''Elektronik / Energietechnik” und ''Übertragungstechnik”. Die sachbearbeitenden Ingenieure üben die Fachaufsicht über diese Prüffeldbereiche aus

Messgeraet  Radarantenne_Wyb  Mitarbeiter_BP  Radarbild



Die Prüffelder haben folgende Aufgabenbereiche:

Ortungstechnik

Landradaranlagen, Digitale Richtfunksysteme, Radardatenverarbeitung und -visualisierung, Schiffsdatenverarbeitung, Netzwerktechnik

Übertragungstechnik

Beschaffung und Unterhaltung der nachrichtentechnischen Systeme an Bord der schwimmenden Fahrzeuge; Schiffsradar, Vermessungslote, Navigationslote,Kreiselkompassanlagen, Autopilot, Funkanlagen, Rechner gestützte Systeme für die Seevermessung (Peilwesen), Funkortungsverfahren GPS, Strömungsmessungen mit Akustik Doppler Current Profiler (Technik), Alarmanlagen, Video- und Audioanlagen, Elektronische Seekarte als neues interaktives Navigationssystem, AIS (Automatic Identificaton System) Land und Schiff, Netzwerktechnik an Bord der Schiffe (ETHERNET, CAN, NMEA), Antennentechnik, Betriebsfunk, Funktechnik allgemein

Dukegat  Leuchte grosser LT  Sichtweite  Pegel Terborg

Elektronik / Energietechnik

Gustav_Meyer_Antenne

Leuchttürme und ortsfeste Leuchtfeuer, Fernwirk-, Automatisierungstechnik und Prozessvisualisierung, Hydrologische und Meteorologische Messsysteme, Messdatenerfassung, -aufbereitung und -visualisierung, Betreuung und Unterhaltung des gewässerkundlichen, Messnetzes "WDFÜ"; Feldbussysteme (PROFIBUS, HART-Protokoll, H1-BUS), Energietechnik, Bussysteme für die Haustechnik (EIB), DDC für Klima und Heizung, Netzersatzanlagen und "Unterbrechungsfreie Stromversorgungen", Brandmeldeanlagen, Regenerative Stromversorgungssysteme (Fotovoltaik und Windkraft), Maschinentechnik und mechanische Systeme für die Verkehrstechnik.



Ansprechpartner:

Dipl. Ing. P. Aggen
Fachgruppe Nachrichtentechnik
Tel.: ++49-4927-1877-290
E-Mail: Peter.Aggen@wsv.bund.de