Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Emden

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Gewässerkunde

Die Hauptaufgabe der Gewässerkunde des WSA Emden ist die kurz- und langfristige Erfassung und Beurteilung von hydrologischen und morphologischen Vorgängen in Ems, Leda sowie im Fahrwasserbereich zwischen Borkum und Spiekeroog.

Die genaue Kenntnis über diese Prozesse ist maßgebend für die Unterhaltung der Wasserstraßen, um die Leichtigkeit und Sicherheit der Schifffahrt gewährleisten zu können, zur Beurteilung von anstehenden Anpassungs- / Ausbaumaßnahmen und für den Hochwasserschutz.

Zum umfangreichen Tätigkeitsfeld der Gewässerkunde gehört u.a.:

Meßschiff Friesland

Für gewässerkundliche Aufgaben steht der Gewässerkunde das Meßschiff "Friesland" zur Verfügung

 

Pegel Borkum Suedstrand

Pegel Borkum Südstrand